GONG IM GARTEN

YOGA • Natur • Klang • Tanz • Erdung

Yoga für deine Mitte, eine Reise ins Loslassen mit dem Gong und erdendes Tanzen inmitten der satten Natur meines Gartens. Das Yogaset bereitet dich auf eine Reise in dich selbst vor und verankert dich gut in deinem Körper. Dann legst du dich hin und entspannst. Ca. 45 Minuten lang vermischen sich die stetig ansteigenden Klänge des Gongs mehr und mehr mit den Geräuschen der Natur - plätscherndes Wasser, Wind in Baumwipfeln, Vogelstimmen - Verstand und Körper entspannen sich, vielleicht fällst du in einen leichten Schlaf. Der Gong wird immer kraftvoller, bis hin zu einem Moment des sogenannten "White Light" (dieses wird Outdoor nicht als so intensiv wahrgenommen, wie Indoor) und dein Verstand kann sich in Hingabe üben. Der Gong wird wieder leiser und schwingt ganz allmählich aus, die Naturgeräusche werden sanft wieder deutlicher. Du erwachst durch ein sanftes Klingeln aus deiner Entspannung, räkelst dich wieder in deinen Körper zurück. Abschließend wird gemeinsam getanzt, um nach dieser außerordentlichen Erfahrung die Füße wieder auf die Erde zu bekommen.

 

Einfach mal entspannen - das ist leicht gesagt und doch häufig nicht so locker oder unmittelbar umsetzbar, wie es klingt! Der Gong kann dir dabei helfen in eine heilsame, tiefe Ruhe abzutauchen, Stress und Blockaden abzubauen. Er durchdringt mit seinen Klängen alle physischen und mentalen Ebenen, während du erdverbunden auf dem Rücken liegst und dich von seinen heilenden Schwingungen in Verbindung mit den Klängen der Natur in die Entspannung tragen lässt.

 

SAMSTAG, 10. Juli 2021 • 11-13Uhr

ORT: Ela´s Garten • Im Alten Borgloh 8 • 49176 Hilter

AUSGLEICH: 25€ oder mehr (nach Selbsteinschätzung)

Anmeldung erforderlich!


Kontraindikationen für die Teilnahme an einer White Sound Gongmeditation sind: Ohr-Implantate, Herzschrittmacher, Epilepsie, alle Arten von Psychosen, schwere Depressionen, Alkohol- und Drogenkonsum sowie die Einnahme von Psychopharmaka.