"Wenn ich das Wunder eines Sonnenuntergangs oder die Schönheit des Mondes bewundere, weitet sich meine Seele in der Ehrfurcht vor der Schöpfung."- Gandhi -


VOLLMONDMEDITATION

28. Juni 2018 | 17:30 - 19:00UHR | 1raumenergie

Urheber: <a href='https://de.123rf.com/profile_seksuwat'>seksuwat / 123RF Lizenzfreie Bilder</a>

Wenn der Vollmond auf einen der Kurstage fällt schenkt uns das die wunderbare Gelegenheit eine besondere Vollmond-Heilmeditation des Kundalini Yoga zu erfahren! Für diese kraftvolle Heilmeditation sollte unsere yogische Gruppe jedoch mindestens aus 11 Yogis bestehen! Nutze die Chance dieses starken Heilkreises für dich und deine Lieben. Lade auch sie zu dieser wunderbaren Möglichkeit ein! Ich freu mich auf einen besonderen, heilsamen Vollmond Abend in der Sangat (yogischen Gemeinschaft)! Um uns eine möglichst starke Gruppenenergie zu schaffen, lege ich an den Vollmond-Kurs-Tagen in der 1raumenergie in Osnabrück, beide Kurzeiten zusammen!

 

"Der heilende Ring des Tantra kann benutzt werden, um ungeheure Heilenergie zu jeder beliebigen Person zu lenken. Diese Person kann ein Mitglied des Kreises, jemand in großer Entfernung oder jemand in der Mitte des Kreises sein."

(Yogi Bhajan)

 

EMPFANGE & SENDE HEILUNG

Nutze die Energie dieses starken Heilkreises, durch deine Teilnahme, für dich und deine Lieben. Denn du nimmst nicht nur selbst im Heilkreis Heilenergie auf, du kannst auch:

  • direkt aus dem Kreis heraus Heilung senden - ob an einzelne Menschen, Menschengruppen oder ganze Völker 
  • ein Bild, einer zu heilenden Person in den Heilkreis legen 
  • kleine Dinge, wie deine Heilsteine, im Heilkreis aufladen

VOLLMONDMEDITATION

- Variante für kleine Gruppen oder allein daheim -

Um die heilende Kraft des Vollmondes für dich zu nutzen, gibt es auch eine wundervolle Meditation, für kleinere Gruppen oder alleine Praktizierende. Im Video mit Nirinjan Kaur kannst du direkt in ihren lichtvollen Fluss von Mantra, Musik und bewegtem Mudra eintauchen...

"Du hast das recht dich selbst zu heilen." (Yogi Bhajan)