"Ich bin nicht gekommen, um Schüler zu sammeln, sondern um Lehrer in die Welt zu senden." - Yogi Bhajan -


YOGI BHAJAN

Yogi Bhajan (Harbhajan Singh Puri, Dr. Phil.) machte Kundalini Yoga Ende der 60er Jahre weltweit allen Menschen öffentlich zugänglich und entwickelte es weiter. Viele LehrerInnen die noch direkt bei ihm gelernt haben, beschreiben ihn als sehr strengen und auch überaus liebevollen Lehrer, der stets das Beste in den Menschen gefördert hat. Dennoch scheint auch er als Mensch ein Mann mit Verfehlungen gewesen zu sein. Er selbst hat stets betont: "Liebt nicht mich, liebt die Lehren." Als Lehrer hat er uns eine wirksame Yogapraxis für das Wassermannzeitalter geschenkt. Mit ihr hinterlässt er auch ein großes Netzwerk an gemeinnützigen Organisationen mit der Intention die Lehren des Kundalini Yoga zu erhalten, zu entwickeln und weiter in die Welt zu tragen. Auf der ganzen Erde verbinden sich Lehrende und Prakizierende in der yogischen Gemeinschaft und (er)leben das Geschenk des Lehrers Yogi Bhajan.

"Das eine, was du im Leben zu tun hast ist, das Licht zu verbreiten. Sei ein Leuchtturm!" - Yogi Bhajan -