"Der Gong - ein heilsames Wow in jeder Zelle meines Seins." - Ela -


DER GONG

Kaum ein Klang hat mich je so berührt, wie der Klang des Gongs. Die Frequenz des Gongs ist das Om oder Aum - der Urton des Seins. Im Gongklang erhalten wir die Chance, uns mit unserem Urton zu verbinden - dem "Naad" in der Yogalehre. Wir gehen davon aus, dass das Universum aus Klang geschaffen ist und sich alles Sein in Frequenzen manifestiert. Die Schöpfung begann mit einer Vibration. "Am Anfang war das Wort." heisst es in vielen Religionen. Wissenschaftler nennen es die „kosmische Strahlung“ - der konstante Klang des Urknalls.

Der Gong ist ein kraftvolles schamanisches Instrument, welches die Menschen bereits seit Urzeiten heilsam einsetzen. Gongmeditation schenkt dir die Möglichkeit vollkommen abzuschalten. Eben dies gelingt in unserem modernen Alltag oft nicht. Der Kopf lässt nicht los, Gedanken kreisen ständig laut umher! Der Gong kann dir helfen in eine heilsame, vollkommene Ruhe und Tiefe abzutauchen. Er durchdringt durch seine Klangintensität alle physischen und mentalen Ebenen, während du entspannt und bequem auf dem Rücken liegst und dich von den Klängen des Gongs tragen lässt. Tief entspannt und zugleich hellwach ist eine mögliche Erfahrung während einer Gongmeditation. Yoga und Pranayama helfen dem Körper durchlässig zu werden und dein Energiefeld auf dieses reinigende Klangerlebnis einzustimmen.

 

Ich biete dir unterschiedliche Möglichkeiten den Gong zu erfahren - sehr intensiv bei einer White Sound Gongmeditation (manchmal mit mehreren Gongs & GongpielerInnen), das sanftere Gongbad, Mond Gongbäder, das Gong Solo als Einzelsession und die Private Gong Session für deine Feier oder Veranstaltung. Hier erfährst du mehr...

 



„Der Gong ist der Kern des Klangs." - Yogi Bhajan -